• bbb
  • bbb
  • bbb
  • bbb
  • bbb
  • bbb
Didaktische Gärten – Schulaktivitäten für Kinder

Heutzutage steht Spanien europaweit an dritter Stelle, was die ökologisch betriebene Anbaugesamtfläche betrifft. Dennoch ist der spanische Konsum von ökologischen Lebensmitteln verglichen mit Ländern wie Deutschland und Großbritannien sehr gering. Diese Länder haben seit vielen Jahr biologisch angebaute Produkte auf ihrem Speiseplan stehen. Es ist eine Herausforderung für uns, damit zu beginnen uns selbst umzuerziehen und Kindern beizubringen, welchen zusätzlichen Wert Produkte haben, die aus der ökologischen Landwirtschaft stammen. Ein Synonym für nachhaltige Landwirtschaft und ein wichtiges Lehrfach für unsere Schüler. Für eine junge Generationen, die in modernen  Zeiten häufig auf Fastfood und wenig gesunde Ernährung setzt. Aus diesem Grund verfügt Agricologia auch speziell über Gärten, die Schulen zur Verfügung gestellt werden sollen, damit Kinder und Jugendliche lernen können, wie der Prozess des Gemüseanbaus von der Saat bis zur Ernte verläuft. Damit soll ein Beitrag geleistet werden, den jungen Generationen gesündere Essgewohnheiten näher zu bringen.